Seiten

Freitag, 21. Dezember 2007

Weihnachten

Weihnachten,
die Zeit, sich zu besinnen,
wenn dafür Zeit ist.

Weihnachten,
die Zeit, Freude zu schenken,
wenn nicht alle schon alles hätten.

Weihnachten,
die Zeit, Kerzen anzuzünden,
wenn nicht schon zu viele Lichter brennten.

Weihnachten,
die Zeit, aufeinander zuzugehen,
wenn nicht so viel dazwischen käme.

Weihnachten,
die Zeit, alles beiseite zu schieben,
was trennt vom Wesentlichen.

Weihnachten,
trotz allem!

Gisela Kempkens

Kommentare:

Caro hat gesagt…

(Meine Weihnachtswünsche zum letzten post sind irgendwie verschütt gegangen ...)

Ich wünsche Dir auch wunderschöne Weihnachten und freue mich auf ein neues Jahr mit vielen Ideen :-)

LG von Caro

vincibene hat gesagt…

@caro

Vielen Dank!
Und über Ideenmangel kannst Du Dich ja wirklich nicht beklagen. *gg*
Bin schon gespannt!

LG
vincibene