Seiten

Dienstag, 1. Januar 2008

Ein neues Buch, ein neues Jahr



Ein neues Buch, ein neues Jahr
Was werden die Tage bringen?
Wird's werden, wie es immer war,
Halb scheitern, halb gelingen?
Ich möchte leben, bis all dies Glüh'n
Rücklässt einen leuchtenden Funken.
Und nicht vergeht, wie die Flamm' im Kamin,
Die eben zu Asche gesunken.

Theodor Fontane (1819-1898)

Mein neues Buch: mein Blog hier. Spannende Handlung. Faszinierende Welten eröffnen sich. Noch stehe ich am Anfang der Geschichte, folge Verzweigungen, lerne interessante Personen kennen. Freue mich sehr darauf, deren Wege im neuen Jahr weiter verfolgen zu können.

Ein leuchtender Funke - unser Eislicht!
Jeden Tag nach einer frostigen Nacht neu erschaffen. Begleitet uns einen Winter lang.

Man gießt Wasser in einen Eimer oder großen Becher und stellt ihn über Nacht auf den Balkon. Das Wasser gefriert zuerst an der Oberfläche und an den Seiten, so dass ein Hohlraum bleibt, in den man dann die Kerze stellen kann. Verpasst man diesen Zeitpunkt und es friert völlig zu, kann man mit einem heißen Strahl Wasser Platz für die Kerze schaffen. Auch falls das Eis schwierig aus der Form zu holen ist, lässt man einfach heißes Wasser über den Eimerboden laufen.

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Hallo Christine,
na das ist mal ein tolles neues Buch! Wer hat dich denn "daaa" beraten ;)? ...wunderschön ..wie geht denn das mit dem Eislicht...muss ich da die Kerze ins Wasser stellen und gefrieren lassen ???
wünsch Dir, dass dir im neuen Jahr nie die Ideen ausgehen
LG Bärbel

Elke hat gesagt…

Hallo ?,
ich habe gerade Deinen blog entdeckt und werde ihn in meine Lesezeichen stellen. Du machst wunderschöne Sachen. Die Gewürzsterne werde ich mir für nächstes Weihnachten vormerken.
Viele Grüße und alle guten Wünsche für 2008
Elke

see you there! hat gesagt…

Beautiful. Do I understand that you created this candle holder out of ice yourself?

Darla

Eles Kleine Wunderwelt hat gesagt…

Liebe Christine,
dein Eislicht ist eine wunderbare Anregung für frostige Wintertage.
LG Gabriele

vincibene hat gesagt…

@barbara
Ja, vielen Dank für die Beratung! :-) Mail kommt noch. "Stretch" hatte mir als Anfängerin überhaupt nichts gesagt, klar - man sieht ja bei der Vorschau noch keine Auswirkung. ;-)
Und nein, die Kerze kommt erst rein, wenn das Eis gefroren ist, ist ja oben offen. Ich habe es im Blog noch einmal genauer beschrieben. Dachte, es ist bekannter.

LG
Chris

vincibene hat gesagt…

@elke
Vielen Dank und Dir ebenfalls ein glückliches neues Jahr 2008!

LG
Chris

vincibene hat gesagt…

@darla
Yes, I do it myself. Only water in a bucket.

LG
Chris

Feenwerkstatt hat gesagt…

Liebe Christine,

Danke für Deinen Kommentar auf meinem Blog! Gerne darfst Du mich verlinken...

Dein Blog gefällt mir sehr gut, die Idee mit dem Eislicht ist ja klasse, die muß ich mir merken!

LG Anja

rike hat gesagt…

oh ja, dass bloggen eröffnet neue weite ungeahnte welten! und dein blog nimmt nun so richtig deine "gestalt" an. wirklich schön!!
die idee mit der kerze ist einfach und schön! bei den temperaturen wohl auch kein problem, das auszuprobieren...
ich wünsche dir ein brandneues jahr voller überraschungen und wunder. und gesundheit.
alles liebe
rike

Kleine Madit hat gesagt…

Wow was für eine tolle Kerze!

Möge Dein neues Jahr genauso glitzern wie der Kerzenschein im Eis...alles Liebe!

LG Simone

Sonja hat gesagt…

Das Eislicht habe ich auch schon mehrfach gemacht. Ich nehme aber immer zwei Schüsseln, mach in die untere Wasser und Hagebutten, Blätter etc und stell dann eine mit Wasser gefüllte Schüssel rein.

Leider halten die Lichter in unserer Gegend nie lange. Es ist einfach zu warm!

LG
Sonja

gisela und sabine hat gesagt…

Klasse Idee ,die werde ich gleich mal nachmachen.


Ein schönes und kreatives 2008
und liebe Grüße
Gisela

Tatjana hat gesagt…

Eine Jahreszeitendekoration ganz nach meinem Geschmack. Einfach und natürlich. Sieht ganz zauberhaft aus!

Wünsche Dir ein wundervolles neues Jahr und viel Freude mit Deinem neuen "Buch"!

Lieber Gruß
Tatjana

vincibene hat gesagt…

@all
Danke Euch! Leider hält es momentan tagsüber nicht lange vor. Aber der Winter kommt ja erst noch!
@sonja
Auch eine hübsche Idee, die ich einmal ausprobieren werde, wenn es tagsüber auch Frost hat.

LG
Chris

Nadelfee hat gesagt…

Eine tolle Idee, werde ich gleich mal aufnehmen ;o)
Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein gutes neues Jahr!
Sonja-Maria