Seiten

Dienstag, 15. April 2008

La Vie en Rose

Mein Beitrag zum Kreativtag bei Ellen von "seelenruhig". Dort sind auch die anderen Beiträge verlinkt und ich freue mich auf einen rosigen Spaziergang durch Bloglandia.


Das Leben in ROSA...........das süße Leben...........das Leben von seiner schönsten Seite!


Verzauberte märchenhafte Welt!



Augen, in denen ich versinke.


Ein zärtliches Lächeln umspielt seinen Mund.


Im Antlitz des Jungen, der zu mir gehört.


Wenn er sich in meine Arme schmiegt, mit mir spricht,
dann sehe ich La Vie en Rose!

Er lehrt mich, die Welt mit neuen Augen zu betrachten.

Er ist tief in meinem Herzen, ein Teil des Glücks.



Zeiten der Liebe ohne Ende.












Inspiriert (und teilweise verändert) vom Welthit "La Vie en Rose" von Edith Piaf.

Kommentare:

rike hat gesagt…

hach. das geht ans herz. schön!!
liebe grüße. von rike!

püppilottchen hat gesagt…

wunderschön...

gglg, nicola

Eles Kleine Wunderwelt hat gesagt…

Was gibt es für eine Mutter Schöneres, als die Augen ihres Kindes.
Ein wunderschöner Beitrag zum Kreativtag mit einem lieben Gesicht und einer rosigen Magnolien-Wolke.
Wünsche dir noch alles Liebe und eine rosigen Tag
Gabriele

coconblanc hat gesagt…

Wunderschön Dein Beitrag.
(Leider kann ich keine Bilder sehen).

Ich hatte bei Ellen im Blog gelesen, daß Du Schwierigkeiten hast mit dem Datum.
Unterhalb des Posts (links neben der Spalte, wo Du das Label eingibst), gibt es die Post-Optionen. Da draufklicken, dann kannst Du das Datum und Uhrzeit eingeben.

LG Gabi

Oceanphoenix hat gesagt…

.. einfach nur wunderschön ..

ein Genuß, zu schauen und zu fühlen :)

Viele liebe Grüße :)

Ocean

Oceanphoenix hat gesagt…

.. einfach nur wunderschön ..

ein Genuß, zu schauen und zu fühlen :)

Viele liebe Grüße :)

Ocean

vincibene hat gesagt…

@gabi

Mit diesem Beitrag werde ich bald wahnsinnig, die Bilder sind bei mir nämlich auch weg. Das hatte ich noch nie, vielleicht eine Störung zwischen Picasa und Google?
Es irritiert mich aber, dass Ocean sie sehen kann?
Im Original sind sie noch da, ich habe auch schon versucht, sie noch mal zu posten, aber es kommen nur rote Kreuzchen.
Schade, dass es ausgerechnet heute ist. :-(
Ich warte mal ab, da mir auch nichts anderes dazu einfällt.
Und Danke für den Tipp mit dem Datum, das werde ich mir gleich mal ansehen.

LG
Chris

Betty hat gesagt…

ich sehe leider garkeine Bilder nur rote Xerl, aber die links besuche ich heute abends

*wink*
Betty

vincibene hat gesagt…

@betty

Tut mir sehr leid, wie oben schon beschrieben, erscheinen plötzlich keine Bilder mehr. Ich suche verzweifelt nach einer Lösung des Problems, kann auch keine neuen Bilder mehr einstellen. :-(

LG
Chris

Pfeilinchen... hat gesagt…

liebe chris
nicht verzweifeln...deine worte sind wunderschön!

ganz liebe grüsse
maya

Kleine Madit hat gesagt…

Oh schön, das mit YouTube hat geklappt...ein wunderbarer Beitrag!

Leider kann ich im Moment die Bilder nicht sehen, aber vielleicht später, evtl. ist Blogger ja mal wieder überlastet?

Geh jetzt bissel Blog-Bummeln und wünsch Dir einen wunderschönen Tag!

LG Simone

Sabine hat gesagt…

Liebe Chris,

mir geht es wie all den anderen. Leider keine Bilder. Aber, sei nicht traurig. Deine Interpretation srahlt auch ohne Fotos Wärme unhd Liebe aus.

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. Und ärgere dich nicht. Nimms rosarot.

Liebe Grüße
Sabine

Luposine hat gesagt…

Dein Text klingt sehr vielversprechend, leider sehe ich hier auch keine Bilder, aber alle Beiträge drunter sind da und so schön, dass es mir schon gar nichts ausmacht, wiederzukommen ;-)

Genau das werde ich morgen machen ;-)

Liebe Grüße, Eveline

Pfeilinchen... hat gesagt…

liebe chris

ich glaub das ist jetzt mein dritter versuch bei dir einen "eintrag" zu plazieren....

ich seh zwar die fotos auch nicht, aber deine worte berühren und sind wunderschön!

danke!

von herzen liebe grüsse
maya

vincibene hat gesagt…

@all
Vielen Dank für Euren Trost, Eure Geduld und Zuspruch. Da ich bei der Arbeit war, konnte ich mich erst jetzt ans notdürftige Reparieren machen. Ich habe die Bilder nun auf andere Art eingestellt, leider kann man sie dann nicht mehr groß klicken. Aber besser als gar nichts.
Was da nun zwischen Picasa und Blogger schief läuft, das werde ich versuchen in Ruhe in den nächsten Tagen zu ergründen.
Und in den nächsten Tagen werde ich mir dann auch noch den Rest Eurer tollen Beiträge ansehen, für die ich heute dann überhaupt keine Zeit mehr hatte.

Liebe Grüße an alle BesucherInnen!
Chris

seelenruhig hat gesagt…

Ich sehe heute alles - obwohl mir scheint, ich hätte eine rosarote Brille auf ... sooo sanft und zart und voller Liebe...schön!
Ellen

Eulchen hat gesagt…

Wunderschön, einfach traumhaft und die Bilder sind genauso zart die die Gewächse um die es geht.

Liebe Grüße
eulchen

imago-logisch hat gesagt…

hallo chris,
vielen dank für die blumen. für deinen romantisch schönen eintrag zu "la vie en rose" möchte ich dir - natürlich rosen - zurückgeben.

viele grüße
stefan

Sabine hat gesagt…

Wie schön, ich seh die Bilder. Wunderbar. Sie könnten nicht besser zu deinen Worten passen.

Liebe Grüße
Sabine

Lisa Rosenrot hat gesagt…

Ich konnte die Bilder gestern auch nicht sehen ( bei mir waren sie übrigens auch verschwunden... ).
Dafür freue ich mich heute doppelt über Deine wunderschönen Bilder. Toll!
LG
Lucie

see you there! hat gesagt…

What beautiful photo's, spring must be in the air. Love the ones that include a bit of your darling boy.

Darla

Renate hat gesagt…

Beim ersten Durchklicken der von Ellen verlinkten Beiträge, ist mir dein Blog sehr angenehm in Erinnerung geblieben.
Deine Grafiken faszinieren mich sehr ... wenn ich irgendwann mal im PhotoShop fit bin, will ich sowas auch mal versuchen!
Vielen Dank für deinen Kommentar bei mir!
Liebe Grüße
Renate

no ghosts here hat gesagt…

Vielen Dank fuer Deinen Kommentar, Vincibene!
Ein schoenes Beispiel dafuer, wie unterschiedlich wir humanos doch so viele Dinge sehen, und natuerlich ein wenig Balsam auf meine "Wunden".
Im Nachhinein muss ich mich nicht nur darueber freuen, DASS Du kommentiert hast oder etwa dass Ellen sich ausfuehrlich mit meinem "Werk" auseinandergesetzt hat; sondern vor allem darueber, dass Du einige der wenigen Personen bist, die sich das Bild ueberhaupt angesehen haben - nicht zu reden davon, den dazugehoerigen Text zu lesen.

Andererseits war es ja wirklich ein Marathon - ich glaube, nicht nur fuer Ellen - und ich gestehe, zu denjenigen zu gehoeren, die sich aus Zeitgruenden (bisher) bei weitem nicht alle Beitraege ansehen konnten.

Deinen nun dank Deines Kommentares doch. Toll!
Ganz besonders gelungen natuerlich die Montage mit den Augen Deines Kleinen. Ein Traum von Bild.
Die bluehende Pracht - nun, die haben naturgemaess viele Leute als Motiv gewaehlt. Die haette ich uebrigens auch zur Verfuegung gehabt (bei uns sind es die Pfirsiche, die rosa bluehen), aber aus dem eben genannten Grund habe ich mich dann doch anders entschieden.

Und bevor dies hier eine Enzyklopaedie wird, gehe ich jetzt besser schnell den ersten Kaffee des Tages zubereiten, der sehr angefuellt sein wird.

Schoenen, schwarz-braunen Kaffee.
;-)

Cecile hat gesagt…

Wie schön dein Text, Mutterliebe, etwas Starkes, die Halt gibt und das Fundament ist für das ganze Leben!
Die wundervolle Natur, verspielt eingeholt in deinen Bildern. Schön dein Beitrag zu la vie en rose!
Liebe Grüsse,
Cécile

minic hat gesagt…

Wie ein Traum - und doch so wahr - herzerwärmend...wunderschön!
Ein lieber Gruß von Antje

Betty hat gesagt…

Feiner Beitrag *hach*

Ich verliere mich auch ganz oft in den Augen meiner Kinder.

*wink*
Betty

Tausendschoen hat gesagt…

...ich sitze hier und kann nicht anders als auf deine traumhaften bilder zu starren!!! die augen der mund in dieser zarten blumenpracht. unglaublich schön!
danke für den beitrag, ich schwebe...
verzauberte grüsse, silke

Helmut Maier hat gesagt…

"Zeiten der Liebe ohne Ende."
Was passt besser zur rosaroten Welt?

Liebe Grüße
Helmut

alda hat gesagt…

diese Bilder sind wunderschön!!!!!!
die Farbe rosa konnte ich früher nicht leiden, aber meine beiden Mädchen haben mich eines besseren gelehrt.
Übrigens, dein Topf mit den Mosaiksteinchen ist zauberhaft.
Gruß
alda

Lapplisor hat gesagt…

Hallo Chris
Zur nächtlichen Stunde stolpere auch gerade in Deinen Blog hinein, und werde von Deinen wunderschönen Bildern empfangen ...
ein Hauch an Farbe hast Du in jedes der so schönen Bilder gebracht ...und Dir einen ganz fantastischen Text erdacht !

Herzlichen Dank für Deinen Willkommensgruss ...
es war ja soooo schön mit dem kleinen Mann:-)))
Liebe Grüsse Barbara

luposine hat gesagt…

Hallo Chris,

da bin ich wieder :)

Wunderschön sind auch diese Bilder, ganz besonders das mit den Augen - man möchte versinken......

Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße!
Eveline

Tausendschoen hat gesagt…

Huhu Chris, Du Schuh-Liebhaberin ;-) ich bin`s nochmal:
Die PUMPS in meinen LA VIEN EN ROSE-Post hab ich von IRREGULAR CHOICE aus England... ich gestehe ich hab sie noch NIE getragen, weil damit niemals laufen könnte aber ich hab sie zur Deko rumstehen nur um sie anzhimmeln, ganz schön crazy , gell? Allerliebste Grüße, Silke

Fliegenpilzchen hat gesagt…

..schnief...wunderschön!!!!!!!!!!...habe wirklich Tränen in den Augen!!
GGLG
Biggi

Waltraud hat gesagt…

Einfach nur schön!!!

Iris H. hat gesagt…

in deine fotos versinkt man zum träumen und nie mehr zurück kommen.

zauberhaft!!

liebe grüße von iris