Seiten

Montag, 26. Mai 2008

Dresden - Pfingsturlaub 2

Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch der Kulturinsel Einsiedel in der Nähe von Görlitz. Schon der Parkplatz ließ Außergewöhnliches erwarten.

 


Mutig gingen wir durch den Eingang.


 


Und suchten unseren Pfad vorbei an abenteuerlichen Gestalten.


 

 
Posted by Picasa

Kommentare:

seemownay hat gesagt…

Oh - äh. Die Kulturinsel ist auch genial! Da waren wir im vergangenen Jahr und haben sie uns fest auf den Merkzettel geschrieben für: wenn die Kinder mal größer sind.

Linus ist am Donnerstag vor 1,5 Wochen von einem Spielgerät der Kulturinsler (auf einem Spielplatz in Görlitz) abgestürzt. Jetzt habe ich ein etwas zwiespältiges Verhältnis ...

wo wart ihr denn noch so alles??

vincibene hat gesagt…

Oh - hoffentlich geht es Linus wieder gut?
Mit meinem Sohn als Kleinkind wäre das der Tunnel wegen nichts gewesen.
In Dresden selbst, Innenstadt und Museen waren wir noch. Es waren ja nur ein paar Tage. Aber wir fahren bestimmt wieder einmal dorthin, es hat mir sehr gefallen.

LG
Chris