Seiten

Montag, 23. Juni 2008

Nana & Gaudi 1

Die Nanas von Niki de Saint Phalle und die Mosaikarbeiten von Gaudi inspirierten uns zu einem größeren Projekt mit den Kindern in den Herbstferien. Wir dachten an eine Bank auf unserem Gelände und alle waren mit Feuereifer dabei. Wir mussten Schichten einteilen, sonst wäre das Gedränge um die Baustelle zu groß geworden.

 


Und so ging es los, hier der Unterbau:


 


Eifrige Helfer:

 

 
Posted by Picasa

Kommentare:

anita hat gesagt…

hallo liebe chris,
das ist mal ein ungewöhnliches projekt, und die nana in ihrem fröhlichen herz-badeanzug erobert bestimmt noch viele, viele herzen!

lieben dank für deinen kommentar auf meinem blog. gerne darfst du meine website verlinken, das mache ich auch gleich mit der deinen!

lg und einen kreativen wochenstart wünscht dir
anita

Tridova hat gesagt…

*wow* viel viel Arbeit, aber auf jeden Fall eine wundervolle spaßmachende Arbeit, so wie es aussieht. Geniales Projekt, bin auf weitere gespannt;-)

*wink*
Betty

Die Schaubude hat gesagt…

Hey sind die genial ...mal was anderes so ein Projekt lg Tanja

pepelinchen hat gesagt…

Bin gerade zufällig hier reingestolpert und ganz fasziniert von Eurer Ferienbeschäftigung! Ein tolles Gemeinschaftsprojekt und einmaliges Kunstwerk habt Ihr da ja gezaubert.
Von den Werken Niki de Saint Phalle`s bin ich auch ganz beeindruckt und habe vor 3 Jahren mal eine Nana begonnen. Leider ist der Dame bei unserem Umzug vor 2 Jahren der Fuß samt Sockel weggebrochen und seitdem lebt sie in einer Ecke unserer Garage mit der festen Absicht, sie irgendwann mal zu restaurieren :-)

LG Petra