Seiten

Sonntag, 27. Juli 2008

Tausend Jahre

Gundelfingen, eine Gemeinde in unserer Nachbarschaft.

Das musste gefeiert werden. Der Höhepunkt des Festwochenendes war ein bombastischer Jubiläumsumzug, gestaltet von den örtlichen Vereinen und von vielen Umland- und Partnerschaftsgemeinden.

Zuerst kamen die Kelten.



Dann die Römer.



Und die Alamannen.



Gefolgt von den Rittersleut.


Posted by Picasa

1 Kommentar:

Jojo hat gesagt…

Ooooooh welch ein schönes buntes Treiben - wunderbar!!! Bei 1000 Jahren gibt es doch echt was zu feiern. Was da alles für Geschichte(n) drinstecken. Spannend und echt schön anzuschauen.
Liebe Grüße von Marlene