Seiten

Montag, 29. September 2008

Kürbiskind + Kürbissuppe



Und hier unser Lieblingsrezept für

KÜRBISSUPPE
Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 40 Minuten

1 Kürbis mit gelbem Fleisch (ca. 1,5 kg) Hokkaido braucht man nicht schälen!
1 Gemüsezwiebel
3 EL Kürbiskernöl
1 l Brühe (selbstgemacht oder Instant)
250 g Sahne
100 g Butter
Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, frischgeriebene Muskatnuss
100-150 g Kürbiskerne



Den Kürbis schälen. 300 g Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden und beiseite legen, den Rest in kleine Stücke schneiden. Die Gemüsezwiebel schälen und grob hacken.

Das Kürbiskernöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel sowie die Kürbisstücke darin anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, die in kleine Stücke geschnittene Butter hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen.

Währenddessen die beiseite gelegten Kürbisstreifen 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren.

Die Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe knusprig rösten.

Die Suppe in der Küchenmaschine oder mit dem Stabmixer fein pürieren, durch ein Sieb streichen und erneut zum Kochen bringen, dann wieder mit dem Stabmixer schaumig aufschlagen.

Die blanchierten Kürbisstreifen und die gerösteten Kürbiskerne auf tiefe Teller verteilen, mit der Kürbissuppe begießen und servieren.


Das war nun die Edelversion. Im Alltag nehme ich normale Zwiebeln und Pflanzenöl, röste keine Kürbiskerne und blanchiere keine Kürbisstreifen. Ich streiche sie auch nicht mehr durch ein Sieb, wenn man fein püriert, ist es nicht nötig.
Soll es etwas exotischer werden, kommen ein paar EL Kokosmilch dazu und es wird mit Ingwer, Currypulver und Paprika edelsüß gewürzt.


Und dann war da gestern noch:

Posted by Picasa


Wer war bei mir in der Gegend? Tausendschön? Fliegenpilzchen? Oder etwa Maxilotta? ;-)

Kommentare:

alda hat gesagt…

leeeeecker, aber auf Sahne werde ich wohl verzichten, ich liebe Kürbissuppe und Muffins und Brot und alles mit Kürbis....überbacken, gekocht, gebraten...hmmmm

alda hat gesagt…

die sind ja voll süüüß!
Du bist eine gute Fee von Gaby , stimmt's??? Schade dass der Kaleideskop so weit weg ist!

see you there! hat gesagt…

We make a similar pumpkin soup. I have not heard of pumpkin seed oil before tho so now I will look for it.

Darla

seelenruhig hat gesagt…

Der Bus: ja, eine von diesem Damen muss es wohl gewesen sein... sie "leiden" immer noch sehr stark darunter! Grins!

Deine Kürbissuppe klingt lecker. Mach ich demnächst auch - ich habe ein absolutes Lieblingsrezept - mit einer genialen Gewürzmischung - sooooo gut! Der Herbst hat eben auch wieder seine ganz speziellen Freuden für uns parat!

liebe Grüße von Ellen

Barbara hat gesagt…

...mhh..lecker und sky watch...toller link..werd gleich mal meinen Himmel gestern verlinken...
LG barbara

Tausendschön hat gesagt…

ich kringel mich hier ganz kugelrund vor freude...ach chris! nee wie genial! aber leider leider isses nicht unser...und ich würd zu gerne wissen, wer der inhaber dieser lecker punkte ist *ggg*
du bist wunderbar!
liebste grüsse, silke

Melanie hat gesagt…

Kürbissuppe habe ich noch nie gegessen, da kann ich jetzt nichts dazu sagen - aber der BUS! Wie genial ist das denn? Zu manchen Autos passt sowas einfach (nicht vorzustellen, es wäre ein Sportflitzer *lach*).

Liebe Grüße
Melanie

Mo hat gesagt…

Sounds delicious.

Janine hat gesagt…

Na der Bus sieht ja Klasse aus...wir haben auch nen Roten...co weiße Punkte...die würden dem auch stehen ,-)
LG Janine