Seiten

Dienstag, 9. September 2008

Spätsommer




Posted by Picasa




Spätsommer

von Annegret Kronenberg


Gelb liegen Stoppelfelder
in müder Sommerglut,
und fleiß'ge Schwalbenpaare
füttern die letzte Brut.

Trotz wolkenlosem Himmel
weht merklich kühl der Wind.
Man spürt, daß Sommertage
jetzt nur gezählt noch sind.

An Strauch und Baume färbt sich
schon hier und dort ein Blatt.
Die Brombeer'n reifen prächtig,
die Luft riecht schwer und satt.

Der See schlägt sanfte Wellen,
verführt kaum noch zum Bad.
Der Angler an dem Ufer
jetzt seine Ruhe hat.

Man fühlt des Sommers Neige,
schaut wehmütig zurück,
erahnt des Winters Kälte,
sehnt Frühlingszeit zurück.








Kommentare:

Lapplisor hat gesagt…

Ich mag den Spätsommer so gerne, und auch den Herbst liebe ich ...und kann mich an Deiner Collage richtig freuen, denn hier haben wir leider recht viele Regentage in diesem Jahr.
♥☼♥ Barbara ♥☼♥

Barbara hat gesagt…

man fühlt...man verführt...man ruht.....ich schau gerne zu....dem Wandel der Jahreszeiten...
LG Barbara

Lisa Rosenrot hat gesagt…

Ich mag diese Zeit auch gerne...schöne Bilder...LG Lucie

Helga hat gesagt…

Meine liebste Jahreszeit beginnt.
L.G.
Helga

Sabine hat gesagt…

So schön der Herbst auch sein mag (jede Jahreszeit hat ja so ihre ganz eigenen, wunderbaren Schätze), geht es mir momentan eher so, wie in der letzten Strophe des Gedichts beschrieben.

Liebste Grüße sendet dir

Sabine

see you there! hat gesagt…

Summer is ending but there is much beauty in the Autumn season. I always enjoy the season's change.

Darla

Melanie hat gesagt…

Mit den Bildern und dem Gedicht schaffst Du eine richtig schöne Herbst-Stimmung!

Ich hoffe, er bleibt uns noch lange so sonnig erhalten!

Liebe Grüße
Melanie

"was eigenes" hat gesagt…

Ich mag jede Jahreszeit gerne...wobei mir ein Spätsommer oder Altweibersommer besser gefällt, als ein heisser Hochsommer! Also, ich freue mich auf die Zeit! Schönes gedicht :-)
LG, BINE

"was eigenes" hat gesagt…

Jede Jahreszeit ist schön. Ich freue mich auf den Spätsommer...oder Altweibersommer...mag ihn fast lieber als den heissen Hochsommer!
Schönes Gedicht!
LG, BINE

püppilottchen hat gesagt…

OHHHH!! was für tolle fotos! wunderschön - DANKE!!!!

"Man fühlt des Sommers Neige,
schaut wehmütig zurück,
erahnt des Winters Kälte... und freut sich auf kuschelige abende am ofen mit glühwein, keksen und duftenden kerzen" ;) - so würde ich das gedicht beenden... wobei von mir aus kann der altweibersommer noch ein bißchen bleiben! (und ich leider keinen ofen habe) ;D

lg, nicola

roentarre hat gesagt…

You got a great skill in capturing wildlife image