Seiten

Montag, 1. Oktober 2012

Naturwebrahmen

Eine Gemeinschaftsarbeit.

Zuerst wurde der Rahmen aus Ästen gebaut, Löcher hinein gebohrt und die Fäden aus Schnur gespannt.

Dann haben wir zusammen mit den Kindern Naturmaterial (Maisblätter, Gräser, Blätter, Getreidehalme, Bucheckern, Maiskolben, etc.) gesammelt.
Das Material wurde zusammen mit Stoffstreifen und Bast verwebt. Das Schöne ist, dass das Werk nie fertig wird, immer wieder wird etwas dazu gesteckt.


Posted by Picasa

 
Mandarin Orange Monday

Viele kreative Dinge gibt es hier  link your stuff  zu sehen.

Kommentare:

eJoops Cottrill hat gesagt…

Very nice.

Visiting from Mandarin Orange Monday, here's my Orange

mrs.columbo hat gesagt…

da ist alles drin für die kinder: gemeinsam planen, natur erleben, kreativ sein, feinmotorik,...
und das ergebnis kann sich sehen lassen!
liebe grüße,
susi

Chris hat gesagt…

Hi there, just stopping by to say how delightful your blog is. Thanks so much for sharing. I have recently found your blog and am now following you, and will visit often. Please stop by my blog and perhaps you would like to follow me also. Have a wonderful day. Hugs, Chris
http://chelencarter-retiredandlovingit.blogspot.ca/

Chubskulit Rose hat gesagt…

So artistic!


My Orange entry
Your comment is always a delight to read.

lorik hat gesagt…

What a wondeful collaborative effort! And what a good idea to have the children join in. They will learn so much and discover the fun of art making and using found materials.Fantastic!

I must set something up for my grandson to join me with.... i do have an unfinished weaving somewhere - from long ago.....Thank you for the idea! And thank you for sharing the work in progress on Mandarin Orange Monday. I hope we see it again as it progresses.....

Milli Zwergenschön hat gesagt…

...na das ist ja mal GENAUUUUU nach meinen geschmack ;-)))
danke liebe chris für`s zeigen
♥silke